Willkommen beim Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Insel Usedom.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Bereiche, Aufgaben und Angebote unseres Zweckverbandes. Wir hoffen, dass Sie die gewünschten Informationen schnell finden. 



23.01.2023

          Anwohner Bauinformation

 

Bauvorhaben des ZV Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Insel Usedom, Ückeritz: Trink-
und Abwasser Resterschließung „Am Kanal“ Gemeinde Heringsdorf

Sehr geehrte Anwohner,

der ZV Insel Usedom informiert Sie hiermit über den Beginn der
oben genannten Baumaßnahmen in der OL Heringsdorf, Baubereich „Am Kanal“

Der Baubereich des Bauabschnittes umfasst den Straßen- und Gehwegbereich in aufeinanderfolgenden
Teilabschnitten.

Bauzeit

Die Bauzeit in diesem Abschnitt ist vom 23.01.2023 bis ca. 08.09.2023 vorgesehen.
Es kommt zu Beeinträchtigungen im Durchgangs- und Grundstückverkehr.

Erreichbarkeit Grundstücke

Die Erreichbarkeit der Grundstücke ist durch Umfahrung der Baustelle über das dortige Wegesystem
größtenteils gegeben. Im besonderen Fall ist eine Abstimmung mit dem Bauunternehmen erforderlich.
Besonders betroffene werden im Einzelfall vom AN kontaktiert.

Umfang der Arbeiten
Der Umfang der Rohrleitungs- und Tiefbauarbeiten des ZV beinhaltet im Wesentlichen folgende
Tätigkeiten:

  • Abbruch der vorhandenen Straßen- bzw. Geländeoberflächen im öffentlichen Raum
  • Verlegung der SW – Leitung und der TW – Leitung
  • Wiederherstellung der Straßen- und Geländeoberflächen

Verkehrseinschränkungen
Von der Bauausführung sind folgende Straßen- und Zufahrtsbereiche zeitweise betroffen:

„Am Kanal“ zwischen: Haus Nr. 27 bis 6a, von 6a bis zu den Garagen hinter der Nr. 10 und vom Haus Nr.
5a bis zum PP hinter der Nr. 3

Die Verkehrseinschränkungen und Umleitungen werden weiträumig ausgeschildert. Vollsperrungen der
Baubereiche sollen so kurzzeitig wie möglich gehalten werden, sind aber nicht zu vermeiden (s. oben).

Müll- und Wertstoffentsorgung
Die Müllentsorgung im Baubereich wird im Bedarfsfall durch den Baubetrieb organisiert. Hierzu sollten die
Mülltonnen den Abend zuvor gut sichtbar rausgestellt werden.

Parken
Das Parken der Kraftfahrzeuge für die gesperrten Baubereiche für Feriengäste und Anwohner soll
außerhalb der jeweiligen Baubereiche erfolgen.

s. oben: Erreichbarkeit der Grundstücke

Ansprechpartner für Anwohner
Der Hauptansprechpartner der Anwohner ist der ZV Insel Usedom. Detailabstimmungen führen der
Baubetrieb, Herr Brandt (0171 2603381 erreichbar von Montag bis Donnerstag 8.00– 17.00 Uhr.) und das
baubetreuende Ingenieurbüro durch. Herr Dreger (0174-9512221)

Fragestellungen können im Anschluss an die wöchentlichen Baurapporte geklärt werden.  
Rapportstermin: donnerstags 10.00 Uhr

 

 

 

17.01.2023

Anwohner Bauinformation Nr. 1


Bauvorhaben des ZV Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Insel Usedom:

Abwasser Resterschließung „Bansiner Landweg“ Gemeinde Heringsdorf

 
Sehr geehrte Anwohner,

der ZV Insel Usedom informiert Sie hiermit über den Beginn der oben genannten Baumaßnahmen in der
OL Heringsdorf, Baubereich „Bansiner Landweg“.

Der Baubereich des Bauabschnittes umfasst den Straßenbereich des Bansiner Landweges vom Pumpwerk
bis zum Stichweg Bansiner Landweg 24 bis 26.

BauzeitDie Bauzeit in diesem Abschnitt ist vom 16.01.2023 bis ca. 28.04.2023 vorgesehen.
Es kommt zu Beeinträchtigungen im Durchgangs- und Grundstückverkehr.

Erreichbarkeit Grundstücke

Die Erreichbarkeit der Grundstücke ist durch Umfahrung der Baustelle über das dortige Wegesystem
größtenteils gegeben. Im besonderen Fall ist eine Abstimmung mit dem Bauunternehmen erforderlich.
Besonders Betroffene werden im Einzelfall vom AN kontaktiert.

Umfang der Arbeiten

Der Umfang der Rohrleitungs- und Tiefbauarbeiten des ZV beinhalten im Wesentlichen folgende
Tätigkeiten:

  • Abbruch der vorhandenen Straßen- bzw. Geländeoberflächen im öffentlichen Raum.
  • Verlegung der SW – Leitung am Bansiner Landweg.

Verkehrseinschränkungen

Von der Bauausführung sind folgende Straßen- und Zufahrtsbereiche zeitweise betroffen:

          „Bansiner Landweg“ zwischen: Haus Nr. 1a und 24

Die Verkehrseinschränkungen und Umleitungen werden weiträumig ausgeschildert. Vollsperrungen der
Baubereiche sollen so kurzzeitig wie möglich gehalten werden, sind aber nicht zu vermeiden (s. oben).

Müll- und Wertstoffentsorgung

Die Müllentsorgung im Baubereich wird im Bedarfsfall durch den Baubetrieb organisiert. Hierzu sollten die
Mülltonnen den Abend zuvor gut sichtbar rausgestellt werden.

Parken

Das Parken der Kraftfahrzeuge für die gesperrten Baubereiche für Feriengäste und Anwohner soll
außerhalb der jeweiligen Baubereiche erfolgen.

s. oben: Erreichbarkeit der Grundstücke

Ansprechpartner für Anwohner

Der Hauptansprechpartner der Anwohner ist der ZV Insel Usedom. Detailabstimmungen führen der
Baubetrieb, Herr Brandt (0171 2603381 erreichbar von Montag bis Donnerstag 8 00– 17.00 Uhr.) und das
baubetreuende Ingenieurbüro durch.

Fragestellungen können im Anschluss an die wöchentlichen Baurapporte geklärt werden.  Rapportstermin:
mittwochs um 9.30 Uhr.

02.11.2022

WasserZeitung 16. Jahrgang • Nummer 4
Heute erhalten Sie die neue Ausgabe unserer Wasserzeitung.

 weiter zur aktuellen WasserZeitung 

 

25.10.2022

Am 26.09.2022 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Gebühren für die Wasserversorgung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

Am 26.09.2022 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Gebühren für die leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

Am 26.09.2022 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Gebühren für die nicht leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

Am 26.09.2022 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die Änderung des privatrechtlichen Entgeltes für die Vorauszahlung eines angemieteten Standrohres beschlossen, die am Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

08.08.2022

WasserZeitung 16. Jahrgang • Nummer 3
Heute erhalten Sie die neue Ausgabe unserer Wasserzeitung.

 weiter zur aktuellen WasserZeitung 

 

27.04.2022

Anwohner Bauinformation Nr. 1

Bauvorhaben des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom:

Resterschließung „Kiefernweg“ in Zinnowitz

Sehr geehrte Anwohner,
der Zweckverband Insel Usedom informiert Sie hiermit über den Beginn der Verlegung  einer
Schmutz- und Trinkwasserleitung in der Ortslage Zinnowitz.

Bauzeit

Die Gesamtbauzeit der Baumaßnahme beträgt ca. 5  Monate.
Baubeginn ist voraussichtlich in der 18. KW
Bauende ist voraussichtlich in der 45. KW

In den Monaten Juni und Juli erfolgt eine Baupause.

Die ausführende Baufirma

TUL Tiefbauunternehmen Lassan GmbH
Tannenkampweg 42
17438 Wolgast

Erreichbarkeit privater Grundstücke

Die Erreichbarkeit der privaten Grundstücke wird eingeschränkt. Nach Möglichkeit wird
versucht, die Einschränkung so gering wie möglich zu halten.

Verkehrseinschränkungen

Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung, wobei das Bauen in Bauabschnitten vorgesehen
ist.

Müll- und Wertstoffentsorgung

Die Müllentsorgung im Baubereich wird in der Zeit der Baumaßnahme nicht beeinträchtigt, bzw.
wird von der Baufirma geregelt.

Parken

Es wird versucht, die Erreichbarkeit der Grundstücke während der Baumaßnahme ständig zu
gewährleisten. Allerdings kann dies nicht zu allen Zeiten gewährleistet werden.

Ansprechpartner für Anwohner

Der Hauptansprechpartner der Anwohner ist der Zweckverband Insel Usedom im Seebad
Ückeritz. Detailabstimmungen führen der Baubetrieb und das baubetreuende Planungsbüro
Merkel Ing. Consult, Büro Bergen, Herr Wisotzki als Bauüberwachung durch.

Bauberatungen vor Ort finden donnerstags (ab 12.05.2022) um 08:30 Uhr statt.



21.03.2022

Pressemitteilung - Zweckverband vergibt „Großen Preis der WASSERZEITUNG“

 zur Pressemitteilung 

 

 

14.03.2022

Veröffentlichung Zusammenstellung des Wirtschaftsplanes 2022 

Bitte lesen Sie hier 

Anmerkung:

In den Wirtschaftsplan 2022 kann innerhalb eines Monats nach dieser Bekanntgabe mit vorheriger telefonischer Terminabstimmung zu den Sprechzeiten von jedermann in der Verwaltung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom, Zum Achterwasser 6, 17459 Ückeritz Einsicht genommen werden. 

 

Veröffentlichung Jahresabschluss 2019 

Bitte lesen Sie hier 

Anmerkung:

In den Jahresabschluss 2019 kann sieben Tage nach dieser Bekanntmachung mit vorheriger telefonischer Terminabstimmung zu den Sprechzeiten im Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Insel Usedom, Zum Achterwasser 6, 17459 Seebad Ückeritz, Einsicht genommen werden.  

 

29.11.2021

Information zur Gebührenanpassung 2022

Bitte lesen Sie hier

 

26.11.2021

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom eine neue Satzung über die Gebühren für die Wasserversorgung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom eine neue Satzung über die Gebühren für die leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom eine neue Satzung über die Gebühren für die nicht leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 1. Satzung zur Änderung der Gebühren für die Wasserversorgung beschlossen, die zum 01.01.2022 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 1. Satzung zur Änderung der Gebühren für die leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die zum 01.01.2022 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier

 

Am 22.11.2021 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung Insel Usedom die 1. Satzung zur Änderung der Gebühren für die nicht leitungsgebundene Abwasserbeseitigung beschlossen, die zum 01.01.2022 in Kraft tritt.

Bitte lesen Sie hier